preload preload preload preload preload preload preload

INTERNATIONAL PLATFORM FOR POSTERS WITH SOCIAL CONTENT

plakat-sozial.de
english version below

EINREICHUNGEN

Mit der Einsendung eines Plakates erklärt sich der Einsender mit den in der Präambel genannten Zielen der Plattform „plakat-sozial.de” einverstanden.

Nutzung eingereichter Plakate, Urheberrecht

Für die Veröffentlichung von Plakaten durch den Verein plakat-sozial e.V. gelten folgende Nutzungsbedingungen:

(1) Mit der Zusendung von Plakaten an den Verein plakat-sozial e.V. erteilt der Urheber dem Verein ein einfaches, zeitlich und räumlich uneingeschränktes Nutzungsrecht
– für die digitale Publikation der Werke im Internet,
– für die Präsentation in Ausstellungen, die der Verein durchführt
– und für die Eigenwerbung des Vereins.

(2) Die Tätigkeit des Vereins plakat-sozial e.V. ist gemeinnützig. Der Verein erhebt keine Kosten für das Veröffentlichen von Plakaten. Es besteht andererseits kein Anspruch auf eine Vergütung des erteilten Nutzungsrechts.

(3) Das Nutzungsrecht kann nur durch den jeweiligen Urheber erteilt werden. Das Urheberrecht an veröffentlichten Arbeiten bleibt unberührt. Der Verein plakat-sozial e.V. publiziert Plakatarbeiten nur unter Nennung des Urhebers.

(4) Die Veröffentlichung eingereichter Arbeiten bleibt vorbehalten. Der Verein darf nach eigener Entscheidung Plakate von der Plattform plakat-sozial.de entfernen. Auf Verlangen des Urhebers werden seine Arbeiten von der Plattform entfernt.

(5) Der Verein plakat-sozial e.V. darf übermittelte Arbeiten für die jeweilige Publikation optimieren, jedoch nicht gestalterisch verändern.

(6) Es werden nur Dateien entgegengenommen, keine Drucke.

Technische Anforderungen

Zulässige Datenformate PDF, JPG
Unzulässige Datenformate ZIP, RAR, TIF, INDD, CDR, …
Mindestgröße DIN A4, 300 dpi
Maximale Größe 6,0 MB pro Datei

Für die Übermittlung verwenden Sie bitte das Formular auf dieser Seite. Der Transfer erfolgt nur, wenn die genannten Parameter eingehalten sind.

Erwerb von Plakaten und Nutzungsrechten

Bei Interesse an der weiteren Verwendung hier gezeigter Plakate wird der Verein plakat-sozial e.V. gern als Vermittler zwischen Interessent und Künstler tätig.

SUBMISSIONS

With the submission of a poster the submitting artists declare their agreement with the goals of the „plakat-sozial.de” platform as mentioned in the preamble.

Use of submitted posters, copyright

The publication of posters by the plakat-sozial association is subject to the following conditions of use:

(1) By submitting posters to plakat-sozial, the author grants the association simple rights of use in perpetuity and in all territories for:
– The digital publication of posters on the Internet
– The presentation of posters at exhibitions held by the association
– The use of posters in the association’s publicity activities

(2) plakat-sozial is a non-profit association. The association neither charges for publishing posters nor pays remuneration for the right to use posters received.

(3) Rights of use may only be granted by each poster’s respective author. The copyright of published works remains unaffected. Posters are only published by plakat-sozial together with the name of the author.

(4) The association may decide whether to publish submitted works. The association reserves the right to remove posters from the platform plakat-sozial.de. Works will also be removed from the platform at the author’s request.

(5) The association plakat-sozial e.V. has the right to optimize submitted works for the respective publication but not to alter their design.

(6) Only computer files may be submitted; printed posters are not accepted.

Technical requirements

Allowed file formats PDF, JPG
Prohibited file formats ZIP, RAR, TIF, INDD, CDR, …
Minimum size about 21 cm × 30 cm, 300 dpi
Maximum size 6,0 MB per file

For the submission please use the form on this page. The transfer takes place only when the parameters are respected.

Purchase of posters and rights of use

If you are interested in the further use of posters shown here, the poster-social e.V. can act as an intermediary between the interested party and the artist.